Google Ads
Kostenlose Keyword-Recherche
Google Ads Keyword-Planer und 6 kostenlose Alternativen

Eine sorgfältige Keywords-Recherche ist ein Muss für die erfolgreiche Werbekampagne.
In Google Ads wird ein kostenloses Tool integriert - der Keyword-Planer, der ermittelt, wie viele Nutzer nach dem ausgewählten Keyword in der Zielregion suchen.
Außerdem bietet der Keyword-Planer verschiedene Keywords-Ideen für Ihre Anzeigen in Google Ads an, die für den ausgewählten Suchbegriff relevant sind.
Führen Sie Werbung in Google Ads? Haben Sie eine aktive Google Ads-Werbekampagne?
So ist es sinnvoll, den Keyword-Planer zu benutzen

1. Melden Sie sich in Google Ads an
2. Klicken Sie oben rechts auf das Werkzeugsymbol Tools und drücken Sie Keyword-Planer
3.Wählen Sie die Option Neue Keywords ermitteln
4. Geben Sie mindestens ein Keyword im Suchfeld
5. Berücksichtigen Sie die Einstellungen: Zielregionen, Sprache, Suchnetzwerke
6. Auf der Seite Keyword-Ideen sehen Sie also die durchschnittlichen Suchanfragen für das eingegebene Keyword sowie für die relevanten Suchbegriffe und die Gebote für obere und untere Positionen.
Die Angaben basieren auf Ihren Einstellungen für Zielregionen, Sprache und Suchnetzwerke
Mithilfe von den Prognosen zu den durchschnittlichen Suchanfragen bekommen Sie eine Vorstellung davon, wie effektiv bestimmte Keywords sein können.
Der Keyword-Planer ist hilfreich, weil:
1. Sie bekommen eine Vorstellung davon, wie effektiv bestimmte Keywords sein können.
2. Sie analysieren, welche Keywords Ihre potenziellen Kunden eingeben und wie Sie durch Google Ads Werbung mit Ihren Kunden in Kontakt kommen können.

Werden nur 10 Suchanfragen pro Keyword ausgeliefert oder wird überhaupt keine Information über die Suchanfragen im Keyword-Planer eingegeben, könnte das Keyword den Status Geringes Suchvolumen erhalten, wenn Sie das Keyword in Ihre Werbekampagne einfügen und aktivieren.

Ist Ihr Google Ads-Konto nicht aktiv, dann werden im Keyword-Planer nur ungefähre Bereiche des geschätzten monatlichen Suchvolumens angezeigt.
Momentan kann man aber den Keyword-Planer nicht mehr benutzen, wenn man keine Werbekampagne geschaltet hat.
Wie recherchieren Sie dann?
Es gibt eine Menge kostenloser Keyword Tools für SEM und SEO, die Ihr bei der Keyword Recherche helfen können.

Google Trends
Ubersuggest
Keyword Pro
Sonar
Answer the Public
Keyword Finder
War der Artikel hilfreich?
Abonnieren Sie unseren Blog!
Weitere Blog-Beiträge
Erfahren Sie mehr über Google Ads-Marketing
Blog abonnieren